KAPITALANLAGE mit 7 – 8 Wohneinheiten – umfänglich renovierungs- und sanierungsbedürftig – Leerstand

66453 Gersheim / Walsheim, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    DA-20-MRCS-128
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    (Gersheim (Gemeinde))
    66453 Gersheim / Walsheim
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    430 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    438 m²
  • Nutzfläche ca.
    60 m²
  • Zimmer
    14
  • Schlafzimmer
    7
  • Badezimmer
    8
  • Befeuerung
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1948
  • Carport:
    7 Stellplätze
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    109.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Außenstellplatz
  • Carport

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    17.11.2030
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1948
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    151,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    E
Endenergiebedarf
151,00 kWh/(m²·a)
A+ A B C D E F G H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 7 - 8 Wohneinheiten, welches aus einer Nachlassangelegenheit stammt und seit Jahren unbewohnt ist.

Das Bestandsgebäude stammt aus dem Baujahr um 1948 (geschätzt) und enthält 3 - 4 Wohneinheiten. Dieser Gebäudeteil ist umfänglich renovierungs- und sanierungsbedürftig und größtenteils im Rohbauzustand.

Der ehemalige Eigentümer hatte vor Jahren angefangen, diesen Gebäudeteil zu sanieren. Die Heizungs- und Elektroarbeiten, die in diesem Zuge begonnen wurden, sind nicht vollendet / funktionsfähig. Bei dieser Maßnahme wurden teilweise auch Fenster (1995) erneuert.

Neben dem Bestandsgebäude ist ein Schuppen angebaut, welcher im EG als Garage / Unterstand genutzt werden kann - hier sind auch noch Öltanks untergebracht. Das Dachgeschoss des Schuppens ist nicht zugänglich, sodass über dessen Zustand keine Aussage getroffen werden kann. Die Hofüberdachung ist unfachmännisch und statisch bedenklich errichtet worden.

Um 1995 wurde die angebaute Scheune mit 4 Wohneinheiten ausgebaut.

Die Wohneinheiten befinden sich ebenfalls seit Jahren im Leerstand. Hier sind offensichtliche Salpeter- und Schimmelspuren durch Feuchtigkeit vorhanden. Die Ölzentralheizung muss durch einen Fachmann überprüft werden, da im Kellerbereich offensichtlicher Ölgeruch wahrzunehmen ist. Die Sanitär- und Küchenbereiche sind sanierungsbedürftig.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich die Immobilie vorab in einem virtuellen Rundgang anzusehen. Des Weiteren finden Sie zusätzliche Informationen, wie Bilder und Grundrisse, auf unserer Homepage: https://www.immotas.de/angebote/haus-einfamilienhaus-in-gersheim-walsheim-kaufen-da20mrcs128/

WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUFHIN, DASS BESICHTIGUNGSTERMINE NUR VERGEBEN WERDEN, WENN IM VORFELD DER VIRTUELLE RUNDGANG DURCHLAUFEN WURDE.

Ausstattung

Mehrparteien Wohnhaus
1948 (ca). bestehend aus Bestandsgebäude mit 3 - 4 Wohneinheiten und
1995 (ca.) ausgebaute Scheune zu weiteren 4 Wohneinheiten

Das Bestandshaus ist umfänglich renovierungs- und sanierungsbedürftig. Hier gibt es keine funktionierende Heizung - die Sanitärbereiche sind komplett im Rohbau. Im Kellergeschoss sind abgeklemmte Nachtspeicheröfen gelagert, ebenso befinden sich teilweise in den Räumlichkeiten abgeklemmte Nachtspeicheröfen.

In der ausgebauten Scheune sind Salpeter- und Schimmelspuren offensichtlich - die Sanitär- und Küchenbereiche sind sanierungsbedürftig. Die Ölzentralheizung muss überprüft werden.

Wohnfläche Bestandsgebäude 3 - 4 Wohneinheiten: ca. 166 m²
Aufmaß und Berechnungen der einzelnen Wohneinheiten werden bei Kaufinteresse erstellt.

Wohnfläche ausgebaute Scheune 4 Wohneinheiten: ca. 268 m²
Pläne und Berechnungen liegen vor:

Wohnung KG 48,29 m² (KG = ebenerdig)
Wohnung EG 78,56 m²
Wohnung OG 82,65 m²
Wohnung DG 58,94 m²

Stellplatzmöglichkeiten:
2 Fahrzeuge im Schuppen
2 Fahrzeuge unter Überdachung
3 Fahrzeuge befestige Betonfläche vor ausgebauter Scheune

Nutzfläche Schuppen und Kellerräume ca. 60 - 70 m²

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 17.11.2030.
Endenergiebedarf beträgt 151.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1948.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Wenn Sie Interesse an diesem Objekt haben, sprechen Sie uns an. Auch in Finanzierungsfragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Sollten Sie eine Immobilie zu verkaufen haben oder suchen Sie einen Nachmieter für Ihre Wohnung/Ihr Haus, informieren wir Sie gerne unverbindlich über unseren Service, der professionellen Immobilienvermarktung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Lage

Diese Immobilie liegt in Walsheim (ca.1.000 Einwohner), einem Ortsteil der Gemeinde Gersheim (ca. 6.300 Einwohner) im saarländischen Saarpfalz-Kreis. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Saargemünd (F), Zweibrücken, Homburg und Saarbrücken.

Walsheim befindet sich im Süden des Bliesgaus und wird vom Hetschenbach durchflossen.

Vor Ort finden Sie die Kindertagesstätte Regenbogen. Die Grundschule liegt im benachbarten Gersheim. Hier gibt es auch eine gute Auswahl an Geschäften für den täglichen Bedarf.

Über die umliegenden Bundesstraßen B 423, B 424, D 662 (F) und D 974 (F) sowie die Autobahnzufahrten A6 und A 8 haben Sie guten Anschluss auch an die weitläufige Infrastruktur.

www.gersheim.de

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt