KAPITALANLAGE in Bingen – Palais Bingium – Micro-Appartements der Extraklasse

55411 Bingen am Rhein, Anlageobjekt zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    21-KGUP-585
  • Objekttypen
  • Adresse
    55411 Bingen am Rhein
  • Vermietbare Fläche ca.
    1.700 m²
  • Wohneinheiten
    35
  • Sonstige Preisangaben
    ab 163.000 €

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Standort Dromersheimer Chaussee 36, 55411 Bingen am Rhein
Objektart Neubau
Fertigstellung 2023
Wohnungsgrößen 1- und 2-Zimmer-Wohnungen
Wohnfläche Wohnungen 32,88 m² bis 57,43 m²
Gesamtwohnfläche ca. 1.700 m²
Anzahl Wohneinheiten 35
Anzahl Pkw-Außenstellplätze 5
Anzahl Tiefgaragen-Stellplätze 33
anfänglich kalkulierte Kaltmiete 10,50 €/m²

Gesamtkaufpreis 163.000,– € bis 273.500,– €

WEG-Verwaltung mtl./WE 21,00 €
WEG-Verwaltung mtl./Stellplatz 2,50 €
SEV-Verwaltung mtl./WE 10,00 €
Miet- und Mietpoolverwaltung mtl./WE 20,00 €
SEV- und Mietpoolverwaltung mtl./Stellplatz 3,50 €
Instandhaltung mtl./m² (kalkuliert) 0,50 €
Sonstige nicht umlagefähige Nebenkosten mtl./m² 0,73 €

Erwerbsnebenkosten ca. 7 % vom notariellen Kaufpreis
(Notar, Gericht, Grunderwerbsteuer)

Die Sondereigentumsverwaltung (SEV) inkl. Miet- und Mietpoolverwaltung erfolgt durch die HNG Verwaltungs AG. Die Hausverwaltung übernimmt die Immobilienverwaltung IBS GmbH.

Ausstattung

Energieausweis nicht erforderlich.

Sonstige Informationen

Immotas GmbH & Co. KG in Kooperation mit Ulbrich & Partner Wiesbaden

Lage

Bingen liegt im Herzen von vier hervorragen­ den deutschen Weinanbaugebieten: Rheinhessen, Nahe, Mittelrhein und Rheingau. Das außergewöhnlich milde Klima wird durch die schützenden Taunushügel begünstigt – idea­le Bedingungen für besondere Weine. Schon Hildegard von Bingen schätzte vor über 800 Jahren den edlen Tropfen und erstellte mehr als 30 Kräuterrezepturen mit Wein aus ihrer Heimat. Heute können Besucher auf speziel­len Weinwanderungen, Planwagenfahrten oder Weinproben mehr über das edelste Pro­dukt der Stadt erfahren – und ein Glas Eis­ wein kosten! Auf diesen sind die Einwohner Bingens besonders stolz.
Aber das moderne Bingen bietet deutlich mehr: Die rund 27.000 Einwohner genießen das Wohnen und Leben in ländlicher Idylle kombiniert mit allen Annehmlichkeiten eines traditionellen Universitäts-­ und innovativen Wirtschaftsstandorts. Heute ist die kleine Stadt am Rande des Ballungszentrums Rhein­ Main ein Ort der Forschung, der Vielfalt, des Zusammenhalts und der Begegnungen.

Im statistischen Mittel scheint in Bingen von Mai bis September zehn Stunden am Tag die Sonne. die Temperaturen liegen bei durchschnittlich 18 bis 23 Grad. Kein Wunder, dass in Bingen viel draußen gelebt wird. Ein be­liebter Treffpunkt bei Einheimischen und Tou­risten ist die Uferpromenade, das Kulturufer Bingen, am Rhein. Auf drei Kilometern laden Restaurants, Vinotheken und Biergärten zum Verweilen mit Blick auf den Fluss ein. Mu­seen, Gärten, Schiffe und Galerien sorgen für kulturelle Abwechslung. Das Kulturufer Bingen besteht aus den Geländeteilen Hafen­park­-Gartenstadt, Hindenburganlage, Rhein­-Nahe-­Eck und dem Park am Mäuseturm und jeder Teil hat ganz besondere Attraktionen zu bieten. Zusätzlich finden jedes Jahr Kultur­ Events statt, wie z. B. das Kulturuferfest am ersten Sonntag im Juli. Hier gibt es immer etwas zu sehen, einen guten Wein zu trinken oder neue Anlässe, mit Freunden und Familie das kulturelle Angebot der Stadt zu entdecken.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt